"Zeitraffer-Meditationen" nennen sich die Texte, die in "Auf der Schaukel der Sprache" enthalten sind. 

"Von der Sprache sich erzählen lassen, was man denkt und fühlt, wer man ist, was Zeit ist, was Leben: Der philosophische Ansatz, in dem das Fliessen der Sprache eins wird mit dem Fliessen der Zeit, dem Überblenden von Erinnerungen, hat in diesen Kurztexten eine Fülle von Leben zu bieten, von präzis geschilderten Ereignissen und Beobachtungen, prägenden und einprägsamen Augenblicken." 

Das Buch kann direkt beim Caracol-Verlag bestellt werden. Bestellung

Valeria Curti und Matthias Müller an der Vernissage von "Auf der Schaukel der Sprache". Link auf die Bildergalerie der Vernissage: Alle Bilder von Siria Walker
Valeria Curti und Matthias Müller an der Vernissage von "Auf der Schaukel der Sprache". Link auf die Bildergalerie der Vernissage: Alle Bilder von Siria Walker


Am 19. September 2021 gibt es eine Lesung von Autorinnen und Autoren des Caracol Verlags im Wunderland des Winterthurer Künstlers Erwin Schatzmann. Es lesen Irène Bourquin, Ruth Loosli, Thomas Heckendorn, János Moser und Matthias Müller.


Für den Frühling 2022 ist eine Buchpublikation im Caracol-Verlag geplant. Das Buch baut auf den Texten auf, die vormals unter "Jetzt war's" veröffentlicht wurden.


"Jetzt war's. Miniaturen": Der neu gegründete Caracol Verlag zeigt ein paar Auszüge aus einem aktuellen Projekt.
https://caracol-verlag.ch/extracts/


Der Nachhaltigkeits-Kompass ist ursprünglich eine App für Smartphones. Mit diesem Büchlein sind nun deren Texte erhältlich, sowie ein paar Informationen zum theoretischen Hintergrund der App.


 

 

 

In Vorbereitung auf die Ausstellung "in the blue" von Angela Lyn entstand  das Büchlein "Geld." mit einer Illustration von Angela Lyn. Es wird im März 2020 an der Ausstellung vorgestellt werden. Einladung zum Event "Let's talk about money".


News: Die Kurzgeschichte "Klötzli betrachtet Hodler" ist in der Anthologie "Dieser Moment" erschienen (Vidal Verlag, 2016).

-> Link

"Sand" wurde am 3. Juli 2015 präsentiert. Gelesen hat Frederic Bolli, musiziert das Eldorado Dining Room Ensemble und eine Skulptur wurde gestaltet von Barbara Annen, Luzia Grütter und Gabriela Huldi. Bild: Barbara Annen



Die Bücher sind erhältlich über den Online-Buchhandel oder als E-Book-Versionen auf allen gängigen Bestell-Portalen.

Die Bücher des emem-Verlags sind alle auch im bod Online-Buchladen aufgeführt.